Trotz andauernden Krisen haben wir pünktlich zum Ende der Sommerferien unser Kursprogramm gestartet. Durch die Restriktionen bezüglich Abstand und Mund-Nasenschutz waren gerade im Frühjahr 2022 viele Teilnehmende verunsichert und wollten erstmal abwarten, ob und wann Kurse ohne Restriktionen wieder starten. Des Weiteren ist es auch für unsere Kunden wirtschaftlich schwierig Kurse mit nur 5 bis 8 Teilnehmenden abzuhalten, wenn die Kurse vor Corona mit 10 bis 16 Teilnehmenden kalkuliert waren. Aufgrund der zahlreichen Einflüsse war unsere Erwartungshaltung für das Wintersemester 2022/23 eher mäßig. Unser Ziel bestand weiterhin mindestens 1nen festen Kurs pro Woche abzuhalten. Gerade durch die Krisen ist es uns sehr wichtig allen Teilnehmenden einen körperlichen Ausgleich zum Berufsalltag zu geben mit der Chance auch mal die Gedanken abzuschalten und seinem Körper und Geist etwas Gutes zu tun.

Wir waren sehr überrascht über den Ansturm auf unsere Kursangebote im Gesundheitspark in Weisendorf sowie bei der vhs Herzogenaurach!

Im GIS war die Kursliste und die Warteliste für die Rückengymnastik so schnell gefüllt, dass aus einer Kursstunde schnell zwei Kurstunden wurden.

Auch der Pilates- und Yogakurs bei der vhs war schnell ausgebucht und selbst nach dem Start des Kursprogrammes meldeten sich noch Interessierte, ob noch Plätze frei wären.

Da viele Vereine, Fitnessstudiobetreiber und andere Anbietende schon seit Corona um die Kundschaft kämpfen, sehen wir diese Entwicklung nicht als selbstverständlich an.

Liebe Teilnehmende, vielen Dank für das große Interesse an unserem Angebot und dieses positive Feedback!

%d Bloggern gefällt das: