FachartikelIndoor Cycling

Zwift Classics Rennserie 2022

Zwift hat gerade die 2022 Ausgabe seiner Rennserie „Zwift Classics“ vorgestellt. Ab dem 11. Juli ist diese Rennserie für Rennbegeisterte aller Leistungsstufen verfügbar. Wir haben für Dich alle Details zusammengefasst.

Wenn Du nach einer wettbewerbsfähigen wöchentlichen Rennserie suchst, wirst du aktuell bei Zwift fündig. Die Zwift Classics finden bereits im vierten Jahr statt. Eine Serie von sieben einzigartigen Rennen, von denen jedes in einer anderen Zwift-Welt stattfindet.

Zwift Classis 2022 Logo

Die Zwift Classics stehen allen Fahrerinnen und Fahrern offen und finden über 7 Wochen in 7 Zwift-Welten statt. Sie sind ein Punkterennen für Einzelfahrende, bei dem individuelle regionale Fahr-Klassifizierungen für alle Geschlechter mit Zeit und Punkten gebildet werden (kein Team erforderlich!).

Inhalt

1. Serienübersicht

  • 7 Rennen, jedes ist eine Woche verfügbar, über 7 Wochen Gesamtlänge (vom 11 Juli bis zum 28 August).
  • Jedes Rennen findet in einer anderen Zwift-Welt statt
  • Jedes Rennen hat einen eigenen Mix von Power-Ups.
  • Offene Rennen (Männer / Frauen) sind im Zwift-Kalender verfügbar, auch als Nur-für-Frauen-Events.
  • Alle Rennen sind Scratch-Race-Events mit Ausnahme des letzten Rennens in Bologna, das ist ein Time Trail.
Zwift Classics 2022 Etappen

Die Rennen werden die ganze Woche über mehrmals täglich angesetzt, um dem Zeitplan aller gerecht zu werden.

Übersicht der Events: Rennen | Rennen-nur-für-Frauen

1.1 Kategorien der Tour

Die einzelnen Etappen stehen wieder unter einem Motto, alles beginnt mit „The Apple Lap“ vom 11. bis zum 17. Juli. Wie bei früheren Ausgaben konnten die Zwifter für jede Etappe aus fünf wattbasierenden Kategorien wählen. Die Kategorien A bis D sind nur für Zwifter mit fest hinterlegter Durchschnittsleistung anwählbar. Zwift möchte damit sicherstellen, dass alle Fahrende in ihrer Leistungsgruppe fahren und keine Profis gegen Anfänger*innen fahren können. Siehe dazu auch Kategoriezuteilung

  • Kategorie E: Offen für Alle, 1 – 5 Watt/KG
  • Kategorie D: 1 – 2,49 Watt/KG
  • Kategorie C: 2,5 – 3,19 Watt/KG
  • Kategorie B: 3,2 – 3,99 Watt/KG
  • Kategorie A: 4 – 6 Watt/KG

1.2 Power Ups

IconNameFunktion
Aero-IconAeroAero
Mit dem PowerUp Aero Boost wird der CdA in Zwift um 25 % reduziert. Diese 15 Sekunden sind beim Endspurt Gold wert, wenn man den Anschluss zur Gruppe kurzzeitig verliert oder im Downhill Zeit gutmachen möchte.
Anvil-iconAnvilAmboss
Das Gegenteil zur Feder ist das Anvil PowerUp, denn es macht den Athleten schwerer. In den 30 Sekunden geht es damit schneller bergab.
Draft_IconDraftLKW
Der LKW ist sicher das am meisten falsch eingesetzte PowerUp bei Zwift. Es erzeugt nämlich keinen eigenen Windschatten, sondern erhöht vorhandenen. Richtig verwendet bringt er ganze 30 Sekunden einen um 50 % erhöhten Windschatten und so einen guten Vorteil bei Sprints und Erholung während der Fahrt.
Feather_IconFeatherFeder
Das PowerUp reduziert dein Gewicht für 15 Sekunden um 10 %. Das lohnt sich natürlich bei kurzen Steigungen oder beim Bergsprint. Im Flachen ist die Feder aber auch nicht ganz nutzlos, denn beim Beschleunigen hilft sie ebenfalls. In den 15 Sekunden speckt sogar der Avatar ab.
Ghost_IconGhostGeist
Der Nutzen dieses PowerUp ist relativ gering. Wird es aktiviert, ist man für 10 Sekunden für andere unsichtbar und kann einen versteckten Ausreißversuch starten.
Burrito_IconBurritoBurrito
Den einzig unsportlichen Vorteil erzeugt das Burrito PowerUp, denn er schadet nur den Gegnern. Wird der Burrito aktiviert, verlieren alle im Umkreis von 2,5 Meter für 10 Sekunden jeglichen Windschatten.
Zwift Power Ups

2. Rennenübersicht mit Details

EtappeIconThemaKategorie und StreckenPower UpsZeitraum
1 EtappeZwift Classics 2022 Etappe 1The Apple Lap2 laps of New York’s Astoria Line 8 (23km, 282m elevation)Anvil,
Draft,
Feather
(July 11-17)
2 EtappeZwift Classics 2022 Etappe 2Watopia Cup3 laps of Watopia’s Two Bridges Loop (22km, 240m elevation)Anvil,
Ghost, Feather
(July 18-24)
3 EtappeZwift Classics 2022 Etappe 3Watch the Femmes Takeover!1 lap of France’s Casse-Pattes (23.9km long, 145m elevation)Anvil,
Draft,
Burrito
(July 25-31)
4 EtappeZwift Classics 2022 Etappe 4Yorkshire Grand Prix1 lap of Yorkshire’s Royal Pump Room 8 (18.7km, 343m elevation)Anvil,
Draft,
Ghost
(August 1-7)
5 EtappeZwift Classics 2022 Etappe 5London International1.5 laps of London 8 (27.8km, 262m elevation), finishing at the Mall sprintAnvil,
Burrito,
Draft
(August 8-14)
6 EtappeZwift Classics 2022 Etappe 6Rund um Innsbruck2.5 laps of Innsbruck’s Innsbrucking (23km, 213m elevation), finishing atop the Leg SnapperAero, Feather, Ghost (August 15-21)
7 EtappeZwift Classics 2022 Etappe 7Trofeo Bologna1 lap of Bologna Time Trial Lap (8.05km, 236m elevation)
This is a mass start, non-drafting TT where riders will be required to use a TT frame. We recommend using one of the two new frames Zwift recently released (the Felt IA 2.0 or Scott Plasma RC Ultimate) due to their strong mix of aero and climbing performance
Powerups: none (August 22-28)
Etappenübersicht der Zwift Classics 2022

2.1 Die 3 Herausforderungen

Dank ZwiftPower, können Fahrende 3 verschiedene Herausforderungen meistern:

  1. Rennposition: Die Ersten über die Ziellinie gewinnen natürlich. Aber Du kannst jedes Event mehrmals fahren, wenn Du möchtest. ZwiftPower speichert nur Dein bestes Ergebnis fürs Ranking.
  2. Globale Position für jedes Rennen: Vergleiche Deine Ergebnisse mit allen anderen Rennfahrenden für das Event jeder Woche auf ZwiftPower. (Du kannst die Ergebnisse nach Geschlecht und ZwiftPower-Kategorie filtern.)
  3. Globale Gesamtposition bei allen Rennen: Verfolge Deine Leistung bei allen Classics-Rennen über eine gesamtzeitbasierte GC auf ZwiftPower. Hier kannst du Deine GC-Gesamtleistung finden ZwiftPower. Track your overall GC position here >

2.2 Kategoriezuteilung

Zwift Classics-Rennen verwenden das neue Kategoriedurchsetzungsschema von Zwift, das eine Mindestkategorie für alle Rennfahrende, basierend auf seiner 60-tägigen Leistungshistorie, in Zwift festlegt. Für alle Fahrende die keine Zuteilung erhalten haben steht die Kategorie E zur Verfügung. Jedoch ist der Wattbereich von 1 Watt/KG bis zu 5 Watt/KG für alle Fahrende offen.

3. Bei uns im Blog

Natürlich sind wir auch bei den Zwift Classics 2022 mit dabei. Jedoch verfolgen wir diesmal keine speziellen Ziele und sind eher Kaffeefahrmäßig mit dabei. ☕
Du wirst regemäßig Updates zu den Classics auf unserer Website finden und kannst Dir damit selbst ein Bild von unseren erzielten Leistungen und Erfahrungen machen.
Wir freuen uns auf Dein Feedback!

4. Quellen

Die Shape Creators verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Wir prüfen Fakten und verifizieren alle Inhalte damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.

  • https://www.zwift.com/news/28611-2022-zwift-classics?__znl=de-de, Zwift Classics 2022 News
  • https://support.zwift.com/de/powerups-in-zwift-r12N3I_EB, Power Ups in Zwift

Shape Creators unterstützen

Der Beitrag hat dir gefallen? Als Dankeschön würden wir uns über einen virtuellen Kaffee von Dir sehr freuen! Am einfachsten geht das via Paypal!

Tags: , , , , , ,
Alles über die Tour of Watopia 2022
Die möglichen Anzeichen für eine Störung oder Blockade Deines Muladhara Chakras und wie Du es wieder in Balance bringen kannst

Über Shape Creators

Shape Creators Logo Light

Related Articles

%d Bloggern gefällt das: